Schließung der LÜBECKER MUSEEN bis zunächst 20. Dezember 2020

Liebe Besucher:innen,

aufgrund der stark steigenden Corona-Infektionszahlen haben Bund und Länder am 26. November 2020 ein neues Maßnahmen-Paket verabschiedet. Dazu gehört auch, dass Einrichtungen und Institutionen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind bis zunächst 20. Dezember 2020 geschlossen werden. Auch die LÜBECKER MUSEEN werden daher in diesem Zeitraum ihre Türen schließen. Mehr Informationen finden Sie hier.

  • Weltberühmt
    Außen Lübecks Wahrzeichen, innen Museum.
  • Fliegende Schiffe
    Schiffsmodelle erinnern an die Handelswege der Hansezeit.
  • Lübeck in Miniaturgröße
    Das Lübecker Stadtmodell gibt´s nur im Museum.
  • Kanonen
    Sie beschützten die Stadt vor Eindringlingen.
  • Die Folterbank
    Beeindruckend gruselige Rechtsinstrumente.

Das Museum Holstentor

Neben dem Brandenburger Tor, dem Kölner Dom und der Münchener Liebfrauenkirche gibt es wohl kaum ein anderes deutsches Bauwerk, das sich weltweit einer derartigen Popularität erfreut, wie das Lübecker Holstentor. Es ist das stolze Symbol der Geschichte Lübecks als reichsfreier Stadt und ihrer Vormachtstellung im Ostseeraum – und ein Inbegriff aller Vorstellungen von Hanse, Handel, Macht und Reichtum, mithin von allem, was die historische Bedeutung Lübecks ausmacht.

Erfahren Sie hier alles über das Holstentor:

Das Stadttor im Gegenlicht
Salzspeicher nebenan
Die Schönheit des Bauwerks
Im Inneren des Turms