Filter
Unsere
für
für
SA | 31.08.2019 | 15:00 - 16:30 Uhr
Öffentliche Führung
Lübeck im Mittelalter
Lübeck im Mittelalter
plusicon(1) Created with Sketch.

Das Holstentor ist eines der bekanntesten Bauwerke Deutschlands - Eingang zur Stadt, Verteidigungsanlage, Symbol. In der Führung möchten wir Ihnen Geschichte und Architektur des Holstentores näherbringen, die eng mit der mittelalterlichen Stadtentwicklung Lübecks, dem alltäglichen Leben zu jener Zeit und dem Wirken der Hansekaufleute verknüpft ist. In den anschaulichen Themenräumen lernen Sie einen mittelalterlichen Marktplatz und die Handelsgüter der Hanse näher kennen, erfahren mehr von den Gefahren der Seefahrt oder können historische Folterinstrumente näher begutachten.

Eine kleine Zeitreise - spannend gleichermaßen für Lübecker als auch für Gäste der Hansestadt.





















Preis: Erwachsene: 11 / Ermäßigte: 7,50 / Kinder: 6,50 €
SA | 31.08.2019 | 18:00 - 23:59 Uhr
Sonstiges
19. Lübecker Museumsnacht im Holstentor
untitled
plusicon(1) Created with Sketch.

Am Samstag, 31. August, ist es wieder soweit: Die LÜBECKER MUSEEN, zahlreiche Galerien und Kultureinrichtungen laden zur 19. Lübecker Museumsnacht ein. Unter dem Motto „inside | outside“ verlockt ein buntes Programm mit mehr als 100 Einzelveranstaltungen dazu, die Vielfalt der Lübecker Museen in einer Nacht zu entdecken.


Ausstellung:  Die Macht des Handels – Der Lübecker Kaufmann in der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Stadt.


18.00 Uhr bis 20.30 Uhr 

SALSA CUBANA – präsentiert und animiert von Esteban Hector Ruiz Valdes. Esteban wurde in Kuba als Sohn einer Profi tänzerin und seines stadtbekannten Papas, Hector Ruiz Valdes geboren, der seit fast 12 Jahren gemeinsam mit Ilona Ruiz Valdes das LA HAVANNA führt.


18.30 Uhr, 19.00 Uhr und 21.30 Uhr

BACK IN 15 MINUTES Jette Pohl, Inga Lehmann und Anna Stöcklin (Projekt „Schüler führen Schüler“ der Michael- Haukohl-Stiftung) führen zum Thema „Hanse und Handel“.


20.00 Uhr und  22.00 Uhr

Handel im Hanseraum – die Lebenswelten des Hanseatischen Kaufmanns innerhalb und außerhalb der Stadt. Vortrag im Gewand der Hansezeit mit Bernd Thurau.


20.30 Uhr und  21.30 Uhr 

TANGO ARGENTINO Schnupperkurs mit Jutta Ottenbreit vom Tango Parcour Tango ist ein Paartanz, der als einer von vielen auch in Standard- Tanzschulen unterrichtet wird. Der argentinische Tan go steht in seiner lebendigen Form in einem anderen Kontext: In seinem Ursprungsland gilt er als Volkstanz. Er lebt nicht von vorgegebenen Schrittmustern, sondern vom Kontakt des Tanzpaares untereinander, vom Körpergefühl für die gemeinsame Bewegung und von der Improvisation. In der Museumsnacht 2019 gibt es eine Schnupperstunde, bei der alle mitmachen können, ob mit oder ohne Vorkenntnisse und auch Einzelpersonen.


21.30 Uhr  bis 24.00 Uhr

MILONGA unter dem Holstentor Bringen Sie ihr im Schnupperkurs erlerntes Wissen direkt zur Anwendung und probieren Sie sich gemeinsam mit „alten Tango-Hasen“ bei einer entspannten Milonga aus. DJ Thasmo sorgt für die richtige Musik.


> Bei Regen finden die Veranstaltungen im Foyer der Kunsthalle statt.


Kulinarisches 18.00 Uhr bis 24.00 Uhr: Coole Drinks und heiße Snacks serviert das BARCIO


> OFF TOPIC:  18.00 Uhr  bis 24.00 Uhr -

Turning the Tide – Streaming for Climate Justice – Der Logger LOVIS und die HAWILA aus Dänemark starten in Lübeck einen besonderen Törn, um mit Menschen zum Thema Klimagerechtigkeit ins Gespräch zu kommen. Heute Nacht liegen sie im Museumhafen (Höhe Beckergrube) vor Anker. Das Fahrradkino „KLAK“ wird im Segel der LOVIS einen Film zeigen. Der Strom für das Kino muss von den Zuschauern auf Fahrrädern erstrampelt werden. Ein weiterer Schwerpunkt wird der Klimawandel als Fluchtursache sein. Ende Gelände Lübeck, das Lübecker Flüchtlingsforum und die Seebrücke Lübeck werden dazu informieren und Aktionen vorbereiten.


Tickets unter https://shop.luebeck-ticket.de 

Erwachsene: 12,- EUR, Kinder & Ermäßigte: 6,- EUR
SA | 07.09.2019 | 15:00 - 16:30 Uhr
Öffentliche Führung
Lübeck im Mittelalter
Lübeck im Mittelalter
plusicon(1) Created with Sketch.

Das Holstentor ist eines der bekanntesten Bauwerke Deutschlands - Eingang zur Stadt, Verteidigungsanlage, Symbol. In der Führung möchten wir Ihnen Geschichte und Architektur des Holstentores näherbringen, die eng mit der mittelalterlichen Stadtentwicklung Lübecks, dem alltäglichen Leben zu jener Zeit und dem Wirken der Hansekaufleute verknüpft ist. In den anschaulichen Themenräumen lernen Sie einen mittelalterlichen Marktplatz und die Handelsgüter der Hanse näher kennen, erfahren mehr von den Gefahren der Seefahrt oder können historische Folterinstrumente näher begutachten.

Eine kleine Zeitreise - spannend gleichermaßen für Lübecker als auch für Gäste der Hansestadt.





















Preis: Erwachsene: 11 / Ermäßigte: 7,50 / Kinder: 6,50 €
SA | 14.09.2019 | 15:00 - 16:30 Uhr
Öffentliche Führung
Lübeck im Mittelalter
Lübeck im Mittelalter
plusicon(1) Created with Sketch.

Das Holstentor ist eines der bekanntesten Bauwerke Deutschlands - Eingang zur Stadt, Verteidigungsanlage, Symbol. In der Führung möchten wir Ihnen Geschichte und Architektur des Holstentores näherbringen, die eng mit der mittelalterlichen Stadtentwicklung Lübecks, dem alltäglichen Leben zu jener Zeit und dem Wirken der Hansekaufleute verknüpft ist. In den anschaulichen Themenräumen lernen Sie einen mittelalterlichen Marktplatz und die Handelsgüter der Hanse näher kennen, erfahren mehr von den Gefahren der Seefahrt oder können historische Folterinstrumente näher begutachten.

Eine kleine Zeitreise - spannend gleichermaßen für Lübecker als auch für Gäste der Hansestadt.





















Preis: Erwachsene: 11 / Ermäßigte: 7,50 / Kinder: 6,50 €
SA | 21.09.2019 | 15:00 - 16:30 Uhr
Öffentliche Führung
Lübeck im Mittelalter
Lübeck im Mittelalter
plusicon(1) Created with Sketch.

Das Holstentor ist eines der bekanntesten Bauwerke Deutschlands - Eingang zur Stadt, Verteidigungsanlage, Symbol. In der Führung möchten wir Ihnen Geschichte und Architektur des Holstentores näherbringen, die eng mit der mittelalterlichen Stadtentwicklung Lübecks, dem alltäglichen Leben zu jener Zeit und dem Wirken der Hansekaufleute verknüpft ist. In den anschaulichen Themenräumen lernen Sie einen mittelalterlichen Marktplatz und die Handelsgüter der Hanse näher kennen, erfahren mehr von den Gefahren der Seefahrt oder können historische Folterinstrumente näher begutachten.

Eine kleine Zeitreise - spannend gleichermaßen für Lübecker als auch für Gäste der Hansestadt.





















Preis: Erwachsene: 11 / Ermäßigte: 7,50 / Kinder: 6,50 €